The Free Dictionary  
mailing list For webmasters
Welcome Guest Forum Search | Active Topics | Members

Profile: Karate Gal
About
User Name: Karate Gal
Forum Rank: Newbie
Gender: None Specified
Statistics
Joined: Monday, March 19, 2012
Last Visit: Thursday, May 24, 2012 5:29:02 AM
Number of Posts: 18
[0.00% of all post / 0.01 posts per day]
Avatar
  Last 10 Posts
Topic: ...hat man es dann zu tun
Posted: Thursday, May 24, 2012 5:17:23 AM
A correct translation would be "One is dealing with an unsolicited offer if the seller makes the offer without having been asked for one."
Topic: Übersetzung von "weiterhin"
Posted: Wednesday, March 21, 2012 5:10:17 AM
Oder, einfacher:
1. will continue to (..)
2. (is) still, (..) remains
3. furthermore, moreover
Topic: "danke"
Posted: Wednesday, March 21, 2012 5:07:32 AM
Ich würde sagen, "Ich danke Ihnen" ist die bessere Form, und nicht nur in der Umgangssprache. "Ich bedanke mich bei Ihnen" klingt umständlich und holperig, ist aber inhaltlich dasselbe...
Topic: Altes sprachliches Phaenomen
Posted: Wednesday, March 21, 2012 5:03:42 AM
Ich glaube nicht, dass das spezifisch für die Sprache im Militär war. Allgemein galten französische Ausdrücke seinerzeit als chic (bekanntlich sprach Friedrich der Grosse grundsätzlich frz. und sah deutsch als Bauernsprache an).

Der Umschwung kam dann in der Zeit der Grimms, in der der systematische Ersatz von Fremdwörtern durch deutsche Wörter gefordert wurde. Goethe selbst schlug u.a. vor, "Pistole" durch "Meuchelpuffer" zu ersetzen ... das hat sich komischerweise nicht durchgesetzt :o).
Topic: Konnotation vs. Assoziation
Posted: Wednesday, March 21, 2012 4:55:00 AM
Ich würde sagen, beide sind neutral, können also positiv oder negative sein. Assoziation erscheint mir mehr etwas subjektives - Assoziationen können von Betrachter zu Betrachter variieren. Konnotationen sind mehr allgemeingültig - zB "der Ausdruck "Bauer" hat heute oft eine negative Konnotation".

(Konnotieren als Verbform wird zumindest heutzutage eigentlich nicht verwendet.)
Topic: jedoch vs dennoch
Posted: Wednesday, March 21, 2012 4:50:21 AM
Leon has got it in one! The two imply the same, but used in slightly different contexts, as the English equivalents illustrate.
Topic: Friß, Vogel, oder stirb!
Posted: Wednesday, March 21, 2012 4:46:25 AM
Ich stimme mit Roger überein. Eine Variante auf "do or die"...

Leon, das Verb ist vögeln, nicht vogeln, der Imperativ wäre "vögel!" :o)
Topic: Von.... her
Posted: Wednesday, March 21, 2012 4:40:42 AM
"In my innermost feelings" ist vielleicht etwas heavy. "My feeling (oder "my gut reaction") would be" käme mir besser vor.

Auf Portugiesisch: "instinctivamente, eu diria que..."
Topic: Toasting pleasures
Posted: Wednesday, March 21, 2012 4:31:24 AM
Indeed *LOL*
Topic: About the accidently burn the Koran
Posted: Wednesday, March 21, 2012 4:30:06 AM
Yes, and I associate burning books with the repression by dictatorial régimes, cf. under Hitler (or in Bradbury's Fahrenheit 451).