The Free Dictionary  
mailing list For webmasters
Welcome Guest Forum Search | Active Topics | Members

Profile: calmar
About
User Name: calmar
Forum Rank: Advanced Member
Occupation:
Interests:
Gender: None Specified
Home Page
Statistics
Joined: Monday, March 16, 2009
Last Visit: Monday, May 18, 2009 1:01:31 PM
Number of Posts: 34
[0.00% of all post / 0.01 posts per day]
Avatar
  Last 10 Posts
Topic: Auf Deutsch?
Posted: Monday, May 18, 2009 12:40:32 PM
Wie gesagt: je nach Anwendung ist beides richtig. Siehe auch diesen Eintrag in Wiktionary.

Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach
Topic: Auf Deutsch?
Posted: Thursday, April 23, 2009 2:32:57 AM
@raggie: Bitte veröffentliche hier nur Beiträge, die sich direkt auf die gestellte Thematik beziehen und für andere Forum-Benützer hilfreich sind!

@michaelS: Ich würde sagen, beide Varianten sind möglich, doch 'auf Deutsch' ist umgangssprachlich gebräuchlicher.

Eine Suche bei Google bestätigt dies:
- Auf Deutsch: 3800000 Suchergebnisse
- In Deutsch: 3340000 Suchergebnisse

Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach
Topic: Verfall der deutschen Sprache?
Posted: Thursday, April 23, 2009 2:23:18 AM
@ MichaelS: Ich stimme Dir völlig zu!

Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach
Topic: german dictionary help!!!
Posted: Thursday, April 23, 2009 2:20:04 AM
Hallo!

As it says in the description of this forum: only posts in German, please!!

Bezüglich Deiner Frage:

Ich empfehle Dir, das Angebot von Amazon.com nach Englisch-Deutschen Wörterbüchern zu durchsuchen, die Produktebesprechungen zu lesen und Dich nach den (besten) Sterne-Bewertungen zu richten.

In meiner Unterrichtszeit als Deutschlehrer bei Berlitz habe ich von der Mehrheit der amerikanischen Studenten stets gehört, dass sie die Ausprache von deutschen Wörtern und das Lernen der deutschen Grammatik ziemlich heraufordernd empfanden. Dies nur als Vorwarnung. Umso besser für Dich, wenn Du das anders siehst und Dir das Lernen leichter fällt - in diesem Fall kannst Du Deinen nächsten Beitrag in diesem Forum sicherlich auf Deutsch verfassen!


Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach
Topic: Ist deutsche Musik noch in?
Posted: Tuesday, April 14, 2009 3:29:00 PM
Immer wieder höre ich Diskussionen, in denen beklagt wird, dass die englischsprachige Musik in den deutschsprachigen Ländern gänzliche Ueberhand genommen hat und deutsche Künstler Mühe haben, sich aufgrund dieser ausländischen Konkurrenz zu behaupten? Was ist Eure Meinung dazu? Hört Ihr deutsche Musik? Und wenn, ja welche? Musik von "Wir sind Helden", "Silbermond" und Roger Cicero? Oder eher Grönemeyer, Udo Lindenberg - oder gar Reinhard Mey?

Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach
Topic: Aufsichtsratssitzung in Ital.?
Posted: Monday, April 13, 2009 6:17:30 PM
Ich würde den Begriff folgendermassen übersetzen: Consiglio di sorveglianza riunione.

Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach
Topic: Beste Übersetzungs-Tools im Internet?
Posted: Monday, April 13, 2009 6:13:22 PM
Ich persönliche nutze LEO wahrscheinlich am meisten. Ich finde jedoch auch das Uebersetzungs-Tool von Google sehr nützlich.

Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach
Topic: Gleichberechtigung bei Plural?
Posted: Monday, April 13, 2009 6:05:36 PM
Ich stimme Palme8 zu.

Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach
Topic: Unwort von 2009 - bis jetzt?
Posted: Monday, April 13, 2009 5:58:21 PM
Ich habe ein weiteres Unwort entdeckt, welches definitiv auf die Top-10-Liste von 2009 gehört: Abwrackprämienautokäufe.

Habt Ihr weitere Vorschläge?

Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach
Topic: Deutschland, Schweiz & Österreich: Welten auseinander?
Posted: Monday, April 13, 2009 5:48:12 PM
Herzlichen Dank für Eure Kommentare.

@Palme8: Ich stimme Dir teilweise zu. Ich habe allerdings einige Freunde in der Schweiz und Österreich, die Dir zahlreiche konkrete Gründe für Aversionen gegenüber Deutsche nennen könnten. Andererseits haben die Spannungen sicherlich auch mit Deutschlands wirtschaftlicher, kultureller (etc.) Dominanz, den Mentalitätsunterschieden zwischen den deutschsprachigen Ländern und vorgeprägten Meinungen zu tun.

@matshadow: Ich verstehe Deine Argumentation nicht ganz. Was macht die Schweiz mit dem Schweizerdeutschen - welches sprachwissenschaftlich gesehen ein Sammelbegriff für ein alemanischer Dialekt ist, wie zahlreiche andere in Deutschland und Österreich gesprochene Dialekte auch - bezüglich der angesprochenen Thematik anders? Wie in meiner Antwort zum Kommentar von Palme8 erwähnt, glaube ich, dass die Schweizer wie Österreicher nicht immer von der wirtschaftlichen, kulturellen (etc.) Dominanz Deutschlands im deutschsprachigen Raum begeistert sind und daher nach Abgrenzung und Definition ihrer eigenen Identität suchen. Dass die Schweiz aufgrund ihrer Viersprachigkeit zusätzliche Identitätsprobleme hat, ist ein Thema für sich....

Quote:
Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.
Marie von Ebner-Eschenbach

Main Forum RSS : RSS
Forum Terms and Guidelines. Copyright © 2008-2018 Farlex, Inc. All rights reserved.