The Free Dictionary  
mailing list For webmasters
Welcome Guest Forum Search | Active Topics | Members

Glück fassen? Options
CharlesEnglish
Posted: Wednesday, April 8, 2015 9:56:58 AM
Rank: Advanced Member

Joined: 8/10/2012
Posts: 138
Neurons: 32,090
Location: Uberlândia, Minas Gerais, Brazil
Hallo,

Können Sie mir bitte helfen? Ich weiß nicht, was man mit "Glück fassen" meint, so wie im folgenden Satz:

Petra arbeitet in ihrem Traumberuf. Sie kann ihr Glück noch gar nicht fassen.

Vielen Dank!!! ;)

IMcRout
Posted: Wednesday, April 8, 2015 10:26:57 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,204
Neurons: 546,023
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
Das Verb 'fassen' wird in dieser bekannten Redewendung benutzt im Sinne von 'erfassen, begreifen, verstehen'.
Das passiert, wenn man plötzlich von einem positiven Erlebnis überrascht wird, mit dem man gar nicht oder noch nicht gerechnet hat.

I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
LillyPhosphid
Posted: Sunday, April 12, 2015 8:59:41 AM

Rank: Newbie

Joined: 4/3/2015
Posts: 19
Neurons: 80,268
Location: Shanghai, Shanghai Shi, China
Ich finde,dass die Meinung von dem ersten Beantworter zutrifft.Diese Redewendung ist wahrscheinlich wie "Gkück haben".
IMcRout
Posted: Sunday, April 12, 2015 11:24:35 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,204
Neurons: 546,023
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
LillyPhosphid wrote:
Ich finde,dass die Meinung von dem ersten Beantworter zutrifft.Diese Redewendung ist wahrscheinlich wie "Gkück haben".


Dies stimmt nicht ganz, liebe Lilly. Erst wenn man bereits Glück gehabt hat, kann es passieren, dass man sein Glück (nicht / kaum) fassen / begreifen / verstehen kann.

I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
pjharvey
Posted: Monday, April 13, 2015 4:51:55 AM
Rank: Advanced Member

Joined: 4/13/2012
Posts: 881
Neurons: 55,117
Ich glaube, der Satz bedeutet, "Sie kann kaum glauben, dass sie so viel Gück gehabt hat".
LillyPhosphid
Posted: Tuesday, April 14, 2015 7:42:54 AM

Rank: Newbie

Joined: 4/3/2015
Posts: 19
Neurons: 80,268
Location: Shanghai, Shanghai Shi, China
IMcRout wrote:
LillyPhosphid wrote:
Ich finde,dass die Meinung von dem ersten Beantworter zutrifft.Diese Redewendung ist wahrscheinlich wie "Gkück haben".


Dies stimmt nicht ganz, liebe Lilly. Erst wenn man bereits Glück gehabt hat, kann es passieren, dass man sein Glück (nicht / kaum) fassen / begreifen / verstehen kann.


:)Vielen Dank~~~
Users browsing this topic
Guest


Forum Jump
You cannot post new topics in this forum.
You cannot reply to topics in this forum.
You cannot delete your posts in this forum.
You cannot edit your posts in this forum.
You cannot create polls in this forum.
You cannot vote in polls in this forum.

Main Forum RSS : RSS
Forum Terms and Guidelines | Privacy policy | Copyright © 2008-2018 Farlex, Inc. All rights reserved.