The Free Dictionary  
mailing list For webmasters
Welcome Guest Forum Search | Active Topics | Members

an die /in die /auf die /zur Uni gehen? Options
Harpagon
Posted: Saturday, February 14, 2015 11:50:39 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 4/15/2014
Posts: 132
Neurons: 43,712
Location: Ştefan Vodă, Stefan-Voda, Moldova
Hallo allerseits!

Nun kommt eine echt schwierige Frage: Welche Präposition (an,in, auf,zu) harmoniert mit der Abkürzung Uni, wenn man beabsichtigt, in diese Institution einzutreten. Ich meine, passen alle Präpositionen? Vielleicht gibt es einige, die besser zusammenpassen als andere.

an die /in die /auf die /zur Uni gehen? (Bewegung in eine Richtung/Ortsveränderung)

Und wie wäre es mit, wenn man in diese Institution bleiben will, bzw an der/in der/auf der/zur Uni bleiben?

Wahrscheinlich gibt es andere Präpositionen, die dieses Dilemma lösen könnten. Jedenfalls möchte ich eure Meinung hören.



Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.
rogermue
Posted: Saturday, February 14, 2015 12:40:53 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 1/28/2012
Posts: 5,047
Neurons: 34,900
Location: München, Bavaria, Germany
Ich glaube heute wirst du wohl "zur Uni gehen" hören. Aber das kann auch heißen "auf dem Weg zur Uni sein ".
Wenn jemand nach dem Abitur studieren will, wird er wohl sagen: Ich will im Herbst mit dem Studium anfangen.
-- Wo? - In München oder in Berlin/ An der Uni München oder Berlin.
Mit Sicherheit gibt es Varianten. Ich mußte geradezu überlegen, wie ich mich da ausdrücken würde.
Der Fachbegriff für "sich an der Uni einschreiben" ist übrigens immatrikulieren, Substantiv Immatrikulation.
Harpagon
Posted: Sunday, February 15, 2015 2:07:28 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 4/15/2014
Posts: 132
Neurons: 43,712
Location: Ştefan Vodă, Stefan-Voda, Moldova
Ich danke Ihnen Roger. Was denken Sie: Ist der folgende Satz richtig? Ich kann mir gut an den ersten Tag in der Uni erinnern.

Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.
IMcRout
Posted: Sunday, February 15, 2015 3:37:30 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,382
Neurons: 563,379
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
Ich kann mich gut erinnern.

Ich habe gerade nicht so viel Zeit. Ich komme aber noch einmal auf die erste Frage zurück.

I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
tiuwiu
Posted: Sunday, February 15, 2015 4:28:49 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 8/14/2014
Posts: 261
Neurons: 68,656
Location: Düsseldorf, North Rhine-Westphalia, Germany
rogermue wrote:

-- Wo? - In München oder in Berlin/ An der Uni München oder Berlin.


wie roger schon schrieb, wenn man von der Universität als Institution spricht, sagt man: an der Uni, Ich studiere an der Uni.

Ich kann mich gut an den ersten Tag an der Uni erinnern.

In der Uni sagt man, wenn nur ein Teil des Unigebäudes/Unigeländes gemeint ist:
Ich treffe meine Freunde im Hörsaal in der Uni.
Harpagon
Posted: Sunday, February 15, 2015 4:37:09 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 4/15/2014
Posts: 132
Neurons: 43,712
Location: Ştefan Vodă, Stefan-Voda, Moldova
Vielen Dank Tiuwiu!Das ist eine gute Erklärung!

IMcRout wrote:
Ich habe gerade nicht so viel Zeit. Ich komme aber noch einmal auf die erste Frage zurück.
Dancing super!

Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.
IMcRout
Posted: Monday, February 16, 2015 5:19:44 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,382
Neurons: 563,379
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
Roger und tiuwiu haben ja schon einige Beispiele gegeben. Lasst mich das noch etwas erweitern, da ich glaube, dass es da auch einige regionale Varianten gibt.
(Ich nehme an im Ruhrgebiet gehen die Menschen 'auffe Uni, woll.') Whistle

Hier ein paar Sätze im Zusammenhang.

Klaus, wo gehst du hin? - Ich gehe in die Uni, zum Seminar.

Wo ist denn der Vortrag? - Der ist in der Uni, im Hörsaal 1213.

Hallo Michaela. Wir haben uns aber lange nicht gesehen. Was machst Du denn so?

- Ich arbeite an der Uni. (als Dozent, Assistent oder Hausmeister; die Uni ist der Arbeitgeber. Oder

- Ich gehe zur Uni. / Ich studiere an der Uni.

Mensch, wo hast Du denn so gut Pokern gelernt? - An / auf der Uni. (Während des Studiums.)

Da ich ca. 20 Jahre im rheinisch-westfälischen, ca. 20 Jahre im alemannisch / schwäbischen Sprachraum und jetzt über 20 Jahre in Norddeutschland gelebt habe und noch lebe, geht da vielleicht aber auch einiges durcheinander. Think

I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
Harpagon
Posted: Monday, February 16, 2015 2:11:15 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 4/15/2014
Posts: 132
Neurons: 43,712
Location: Ştefan Vodă, Stefan-Voda, Moldova
Das ist ja toll!! Danke für die Erklerung IMc. Das ist gut zu wissen.

P.S Heute habe ich diesen Satz im Unterrichskurs meines Lehrers gefunden: Ich kann mich gut an den ersten Tag in der Uni erinnern. Und ich sagte sehr höflich, dass es ein kleines Felerchen sein könnte. Ich schlug vor diese Variante: Ich kann mich gut an den ersten Tag an der Uni erinnern., aber er hat mir gesagt, dass es kein Fehler ist, und was da geschrieben ist, richtig sei.

Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.
IMcRout
Posted: Monday, February 16, 2015 3:58:52 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,382
Neurons: 563,379
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
Harpagon wrote:
Das ist ja toll!! Danke für die Erklerung IMc. Das ist gut zu wissen.

P.S Heute habe ich diesen Satz im Unterrichtskurs meines Lehrers gefunden: Ich kann mich gut an den ersten Tag in der Uni erinnern. Und ich sagte sehr höflich, dass es ein kleines Fehlerchen sein könnte. Ich schlug diese Variante vor: Ich kann mich gut an den ersten Tag an der Uni erinnern., aber er hat mir gesagt, dass es kein Fehler sei, und was da geschrieben sei, richtig sei.
(Diese blöde indirekte Rede, nicht wahr?)

Wenn er sagt 'in der Uni', dann kann es gut sein, dass er das Gebäude meint. Vielleicht hat er sich verlaufen und den Hörsaal nicht gefunden. Tiuwiu erwähnte es oben bereits.

Mit 'an der Uni' meint man, wie ebenso bereits angedeutet, die Institution Universität als Ort des Lernens.

I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
Harpagon
Posted: Tuesday, February 17, 2015 3:29:10 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 4/15/2014
Posts: 132
Neurons: 43,712
Location: Ştefan Vodă, Stefan-Voda, Moldova
Alles klar, ich bedanke mich bei Ihnen IMc

Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.
zanimpojde
Posted: Saturday, June 6, 2015 9:30:56 AM
Rank: Newbie

Joined: 6/6/2015
Posts: 2
Neurons: 8
Und wenn ich sagen moechte: Ich habe jetzt viele Pruefungen an der Uni. geht das?
rogermue
Posted: Saturday, June 6, 2015 2:36:11 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 1/28/2012
Posts: 5,047
Neurons: 34,900
Location: München, Bavaria, Germany
Ich würde sagen, ja - das geht. Ich überlege gerade, was man noch
sagen könnte. - Ich hab zur Zeit viele Uni-Prüfungen.
Oder: Die Uni schlaucht mich zur Zeit. So viele Prüfungen. (schlaucht ist
lässige Umgangssprache, im Sinne von macht mich fertig.)
IMcRout
Posted: Saturday, June 6, 2015 5:21:46 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,382
Neurons: 563,379
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
zanimpojde wrote:
Und wenn ich sagen moechte: Ich habe jetzt viele Pruefungen an der Uni. geht das?


Wie Roger schon meinte, das kann man durchaus sagen. Applause

I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
Users browsing this topic
Guest


Forum Jump
You cannot post new topics in this forum.
You cannot reply to topics in this forum.
You cannot delete your posts in this forum.
You cannot edit your posts in this forum.
You cannot create polls in this forum.
You cannot vote in polls in this forum.

Main Forum RSS : RSS
Forum Terms and Guidelines | Privacy policy | Copyright © 2008-2018 Farlex, Inc. All rights reserved.