The Free Dictionary  
mailing list For webmasters
Welcome Guest Forum Search | Active Topics | Members

Schöne Gedichte! Options
Harpagon
Posted: Thursday, June 12, 2014 10:22:40 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 4/15/2014
Posts: 132
Neurons: 43,712
Location: Ştefan Vodă, Stefan-Voda, Moldova
Hallo Leute! Kennt ihr ein paar wundervolle Gedichte der deutschen Literatur? Nennt bitte sie mir, denn ich bin ein großer Gedichteliebhaber.

So wie ist es zum Beispiel Goethes reizendes Gedicht "Neue Liebe, neues Leben"

Herz, mein Herz, was soll das geben?

Was bedränget dich so sehr?

Welch ein fremdes, neues Leben!

Ich erkenne dich nicht mehr.

Weg ist alles, was du liebtest,

Weg, warum du dich betrübtest,

Weg dein Fleiß und deine Ruh' -

Ach, wie kamst du nur dazu!



Fesselt dich die Jugendblüte,

Diese liebliche Gestalt,

Dieser Blick voll Treu' und Güte

Mit unendlicher Gewalt?

Will ich rasch mich ihr entziehen,

Mich ermannen, ihr entfliehen,

Führet mich im Augenblick,

Ach, mein Weg zu ihr zurück!



Und an diesem Zauberfädchen,

Das sich nicht zerreißen läßt,

Hält das liebe lose Mädchen

Mich so wider Willen fest;

Muß in ihrem Zauberkreise

Leben nun auf ihre Weise.

Die Verändrung, ach, wie groß!

Liebe! Liebe! laß mich los!


P.S.Ist es denn nicht süß?!

Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.
IMcRout
Posted: Thursday, June 12, 2014 11:38:45 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,204
Neurons: 546,023
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
In der Tat. Es gibt sehr viel schöne Gedichte.
Hier kann man eine ganze Menge finden.
Eines, das ich sehr gerne mag, ist dieses:

Der römische Brunnen
Conrad Ferdinand Meyer

Aufsteigt der Strahl und fallend gießt
Er voll der Marmorschale Rund,
Die, sich verschleiernd, überfließt
In einer zweiten Schale Grund;
Die zweite gibt, sie wird zu reich,
Der dritten wallend ihre Flut,
Und jede nimmt und gibt zugleich
Und strömt und ruht.




Bezüglich der Verbesserung:

Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.


I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
Harpagon
Posted: Thursday, June 12, 2014 12:18:10 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 4/15/2014
Posts: 132
Neurons: 43,712
Location: Ştefan Vodă, Stefan-Voda, Moldova
Gut gemacht! Ich beachte das, danke!

Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.
rogermue
Posted: Friday, June 13, 2014 4:01:33 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 1/28/2012
Posts: 5,047
Neurons: 34,900
Location: München, Bavaria, Germany
Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte

Die Illustration zu diesem wohl bekanntesten Frühlingslied ist geradezu unfähig. Ich kenne Schöneres, habe aber auf die Schnelle nichts
Gutes gefunden.

Hier noch ein Video von Youtube. Auch nichts was Mörikes Meisterwerk kongenial wäre. Aber doch eine schöne Umsetzung.

Link, Youtube
rogermue
Posted: Saturday, June 14, 2014 4:13:47 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 1/28/2012
Posts: 5,047
Neurons: 34,900
Location: München, Bavaria, Germany
Gretchen

Meine Ruh' ist hin,
Mein Herz ist schwer;
Ich finde sie nimmer
und nimmermehr.

Wo ich ihn nicht hab',
Ist mir das Grab,
Die ganze Welt
Ist mir vergällt.

Mein armer Kopf
Ist mir verrückt,
Meiner armer Sinn
Ist mir zerstückt.

Meine Ruh' ist hin,
Mein Herz ist schwer,
Ich finde sie nimmer
und nimmermehr.

Nach ihm nur schau' ich
Zum Fenster hinaus,
Nach ihm nur geh ich
Aus dem Haus.

Sein hoher Gang,
Sein edle Gestalt,
Seines Mundes Lächeln,
Seiner Augen Gewalt,

Und seiner Rede
Zauberfluß,
Sein Händedruck,
Und ach! sein Kuß!

Meine Ruh' ist hin,
Mein Herz ist schwer,
Ich finde sie nimmer
und nimmermehr.

Mein Busen drängt
Sich nach ihm hin,
Ach dürft' ich fassen
Und halten ihn,

Und küssen ihn,
So wie ich wollt',
An seinen Küssen
Vergehen sollt'! 

aus Faust I 


[/img]
rogermue
Posted: Saturday, June 14, 2014 4:33:52 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 1/28/2012
Posts: 5,047
Neurons: 34,900
Location: München, Bavaria, Germany
Goethes Verse, die Gretchens Sehnsucht nach dem Liebsten ausdrücken, habe ich entnommen von

Link, Balladen ...

Das Lied ist zu lang; wenn ich mit "Edit" an das Ende des Textes gehen will, klappt das einfach nicht. Deswegen die
Linkangabe in einem zweiten Post.

Schöner wie Goethe hat wohl noch nie ein Dichter die Sehnsucht eines jungen Weibes nach seinem Geliebten
ausgedrückt. Ich kenne nichts Vergleichbares.
Harpagon
Posted: Saturday, June 14, 2014 1:35:50 PM

Rank: Advanced Member

Joined: 4/15/2014
Posts: 132
Neurons: 43,712
Location: Ştefan Vodă, Stefan-Voda, Moldova
O schön, dass du es gefunden hast.Dir danke ich!
Das Gedicht ist ja toll. Ich mag Liebesgedichte!

Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.
Users browsing this topic
Guest


Forum Jump
You cannot post new topics in this forum.
You cannot reply to topics in this forum.
You cannot delete your posts in this forum.
You cannot edit your posts in this forum.
You cannot create polls in this forum.
You cannot vote in polls in this forum.

Main Forum RSS : RSS
Forum Terms and Guidelines | Privacy policy | Copyright © 2008-2018 Farlex, Inc. All rights reserved.