The Free Dictionary  
mailing list For webmasters
Welcome Guest Forum Search | Active Topics | Members

Mich hat es erwisch(en?)t Options
Harpagon
Posted: Friday, September 11, 2015 7:00:31 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 4/15/2014
Posts: 132
Neurons: 43,712
Location: Ştefan Vodă, Stefan-Voda, Moldova
Hey, ich habe nach einem Wort gesucht bzw. erwischen hier und habe so ein Beispiel gefunden "Alle meine Freunde haben Grippe, mich hat es Gott sei Dank noch nicht erwischen" Und jetzt kommt meine Frage: Wäre es nicht richtiger, anstatt "hat erwischen", "hat erwischt" zu benutzen? Aber vielleicht macht es eine Ausnahme oder so und ich irre mich nur.

Vergesst bitte nicht mich zu verbessern, wenn ich Fehler mache. Ich wäre euch sehr dankbar.
IMcRout
Posted: Friday, September 11, 2015 10:02:30 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,382
Neurons: 563,379
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
Du hast völlig recht. 'Hat erwischt' ist die korrekte Form. Es gibt jedoch viele Regionen im deutschsprachigen Bereich, die ihren eigenen Dialakt oder ihre eigenen sprachlichen Besonderheiten haben, die sich nicht direkt an der Hochsprache orientieren. Anderswo könnte man zum Beispel hören: "Mi hätt's no net verwischt." (Mich hat es noch nicht erwischt.)

Meiner Meinung nach macht es das Leben ein wenig bunter, aber es ist natürlich nicht einfach für Menschen, die die deutsche Sprache lernen wollen. Think

I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
multichrom
Posted: Friday, June 3, 2016 1:27:35 AM

Rank: Member

Joined: 10/29/2015
Posts: 63
Neurons: 241,409
Location: Wilhelmshaven, Lower Saxony, Germany
IMcRout wrote:
Anderswo könnte man zum Beispel hören: "Mi hätt's no net verwischt." (Mich hat es noch nicht erwischt.)

Und für einen Außenstehenden ist es (gerade in der Schriftsprache) äußerst wichtig zu wissen, ob der Satz in irgendeiner Weise durch einen Dialekt "eingefärbt" wurde - denn im Hochdeutschen bedeutet "verwischt" (bzw. "verwischen") etwas ganz anderes...

À propos Dialekt: Wenn ein Schwabe nach dem Essen sagt: "mr hats esse könne" (oder "... esse kennet", je nach Region), dann hat das NICHT die hochdeutsche Bedeutung "Man konnte es essen" (im Sinne von "Es war so gerade eben genießbar"), sondern das genaue Gegenteil: "Es hat ganz hervorragend geschmeckt/Es war ganz ausgezeichnet"!
Users browsing this topic
Guest


Forum Jump
You cannot post new topics in this forum.
You cannot reply to topics in this forum.
You cannot delete your posts in this forum.
You cannot edit your posts in this forum.
You cannot create polls in this forum.
You cannot vote in polls in this forum.

Main Forum RSS : RSS
Forum Terms and Guidelines | Privacy policy | Copyright © 2008-2018 Farlex, Inc. All rights reserved.