The Free Dictionary  
mailing list For webmasters
Welcome Guest Forum Search | Active Topics | Members

kein vs nicht Options
VladTranslates
Posted: Monday, June 16, 2014 9:03:59 AM
Rank: Newbie

Joined: 5/13/2014
Posts: 17
Neurons: 279
Location: Verona, Veneto, Italy
Hi all,

I'm trying to understand when it's more appropriate to use kein and when nicht. I realize that both are used for the negations but I make mistakes when solving some basic grammar exercises.
Tatsiana
Posted: Monday, June 16, 2014 9:42:26 AM

Rank: Member

Joined: 1/29/2014
Posts: 48
Neurons: 84,941
Location: Windisch, Aargau, Switzerland
http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Satz/Negation/Negationswort/kein-ein.html

http://www.nthuleen.com/teach/grammar/negationexpl.html

There is no sense to copy and paste the grammar rules available in the internet. You could write some examples of sentences that are not clear for you.
VladTranslates
Posted: Monday, June 16, 2014 10:30:50 AM
Rank: Newbie

Joined: 5/13/2014
Posts: 17
Neurons: 279
Location: Verona, Veneto, Italy
Dear Tatsiana,

I didn't write any examples because I was referring to some exercises from memrise german course (Learn Basic German by claudia_london). I'm at very basic level and I still have difficulties in reading german-only websites - that's the main reason for posting in Deutsch-English forum.

Best wishes
Tatsiana
Posted: Monday, June 16, 2014 10:36:51 AM

Rank: Member

Joined: 1/29/2014
Posts: 48
Neurons: 84,941
Location: Windisch, Aargau, Switzerland
The second link is in English :)
VladTranslates
Posted: Monday, June 16, 2014 10:39:34 AM
Rank: Newbie

Joined: 5/13/2014
Posts: 17
Neurons: 279
Location: Verona, Veneto, Italy
Yes, and it seems very useful, thank you :)
rogermue
Posted: Tuesday, June 17, 2014 2:04:15 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 1/28/2012
Posts: 5,047
Neurons: 34,900
Location: München, Bavaria, Germany
Without much considering I would say kein + noun, nicht + verb - as a basic rule.
Ich hab kein Geld/keine Zeit/kein Auto.
Ich weiß nicht, Ich hab ihn nicht gesehen.
Tatsiana
Posted: Tuesday, June 17, 2014 2:41:14 AM

Rank: Member

Joined: 1/29/2014
Posts: 48
Neurons: 84,941
Location: Windisch, Aargau, Switzerland
rogermue, I wish it were like this.

Some examples...
Es wird noch lange nicht Herbst.
Die Touristen mussten vor dem Museum nicht Schlange stehen.
Er ist nicht/kein Arzt.

Karin Hall, ‎Barbara Scheiner. Übungsgrammatik für die Oberstufe.
rogermue
Posted: Tuesday, June 17, 2014 4:46:02 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 1/28/2012
Posts: 5,047
Neurons: 34,900
Location: München, Bavaria, Germany
[quote=Tatsiana]rogermue, I wish it were like this.

Some examples...
1 Es wird noch lange nicht Herbst.
2 Die Touristen mussten vor dem Museum nicht Schlange stehen.
3 Er ist nicht/kein Arzt.

Karin Hall, ‎Barbara Scheiner. Übungsgrammatik für die Oberstufe. [/quote
---
1 wird nicht - nicht verneint hier das Verb
2 mußten nicht - nicht verneint hier das Modalverb müssen
3 hier kann beides stehen.

Es ist also für Lernende schwieriger als ich dachte.


IMcRout
Posted: Tuesday, June 17, 2014 7:17:20 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,315
Neurons: 556,733
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
Ich fand Deine links sehr hilfreich, Tatsiana. Ich hätte große Probleme, das Problem einem Lernenden zu vermitteln.

Da ist allerdings ein Beispiel auf der nthuleen Seite, das ich seltsam finde:

" Ich gehe heute ins Kino nicht. (I’m not going, with no special emphasis.)"

Eine solche Wortstellung kenne ich nicht und halte sie auch für falsch.

Off-topic:

Ich las heute in einem Schweizer Zeitungsartikel den Begriff 'sachschwach'. Ich fand ihn im Duden nicht und bemerkte später, dass es wohl ein Tippfehler für 'sackschwach' war.

Aber auch diese Wort ist mir unbekannt, obwohl ich einige Jahre an der Grenze zur Schweiz gewohnt und häufig geschaut habe.

Meint 'sackschwach' vielleicht 'sehr, sehr schwach', oder, wie wir es im umgangssprachlichen Deutsch ausdrücken würden, 'sauschwach'?



I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
Tatsiana
Posted: Tuesday, June 17, 2014 7:51:04 AM

Rank: Member

Joined: 1/29/2014
Posts: 48
Neurons: 84,941
Location: Windisch, Aargau, Switzerland
Der grammatischen Regel nach

1. vor artikellosen Prädikativen in Form von Eigennamen und Bezeichnungen für Tages- und Jahreszeiten.
2. vor artikellosen Substantiven, die fast schon zu einem Teil des Verbs geworden sind (Bescheid sagen; Wort halten; Schlange stehen; Bus/Boot/Ski/Seilbahn/Rad faren usw)
3. nicht und kein werden alternativ gebraucht.

Quote:
Es ist also für Lernende schwieriger als ich dachte.


Hier (nicht/kein) gibt es nicht so viele Ausnahmen. Die Wortposition von nicht vor bzw. nach adverbialen Angaben fällt mir schwerer.

IMcRout, ich bin keine Expertin. "Sackschwach" habe ich in der Schweiz noch nicht gehört, aber "sackschwer" habe ich von meiner Vermieterin mehrmals gehört (sie spricht Züritüütsch). Das heißt "sehr, sehr schwer".
IMcRout
Posted: Tuesday, June 17, 2014 8:26:50 AM

Rank: Advanced Member

Joined: 5/27/2011
Posts: 35,315
Neurons: 556,733
Location: Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
Danke Tatsiana.

Was mir gerade auffällt ist, dass meine eigene Grammatik und mein Satzbau 'sackschwach' sind:

Quote:
Aber auch dieses Wort ist mir unbekannt, obwohl ich einige Jahre an der Grenze zur Schweiz gewohnt und häufig DRS geschaut habe.


Ich muss wohl doch öfter die 'preview'-Funktion nutzen. Whistle

I totally take back all those times I didn't want to nap when I was younger. (Anon)
Users browsing this topic
Guest


Forum Jump
You cannot post new topics in this forum.
You cannot reply to topics in this forum.
You cannot delete your posts in this forum.
You cannot edit your posts in this forum.
You cannot create polls in this forum.
You cannot vote in polls in this forum.

Main Forum RSS : RSS
Forum Terms and Guidelines | Privacy policy | Copyright © 2008-2018 Farlex, Inc. All rights reserved.